Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie sehr herzlich auf unserer Internetpräsenz!
Vielleicht hat Sie das Interesse an sozialem Engagement auf der Insel hierher geführt. Möglicherweise möchten Sie mehr über die Arbeit der Lions im Allgemeinen und unseres Clubs hier auf Mallorca im Besonderen erfahren. So unterschiedlich die Beweggründe auch sein mögen, Sie als Besucher und uns als Lions eint ganz sicher eine wichtige Grundlage: Der Wunsch nach aktiver Hilfe für sozial Schwächere.
Möglichkeiten für eine unkomplizierte Hilfe gibt es viele. Das zeigt sich an den vielen Aktionen, die der Lions Club Palma de Mallorca in den langen Jahren seines Bestehens realisieren konnte und auch in Zukunft realisieren wird. All das funktioniert aber nur im Miteinander. Wir sind sehr dankbar, dass unser Club immer wieder auf eine große Zahl verlässlicher und begeisterter Mitglieder setzen kann. In der heutigen schnelllebigen Zeit ist das keine Selbstverständlichkeit.

Selbstverständlich ist auch keineswegs, dass es auf einer Urlaubsinsel, die viel Sonnenschein bietet, auch Schattenseiten gibt. Gerade hier versuchen wir, die Lions, anzusetzen und mit unseren Hilfs- und Spendenaktionen ein wenig mehr Licht und Wärme in die dunklen Seiten der Insel zu bringen.

Allen Aktiven sagen wir dafür Dankeschön! Und Ihnen, als Besucher und Interessierten, wünschen wir einen interessanten Aufenthalt auf unserer Homepage!

Ihr Lions Club Palma de Mallorca

Wir brauchen Ihre und Eure Unterstützung

Wenn über Mallorca berichtet wird, drehen sich die Themen meist um Sonne, Strand und unbeschwertes Urlaubs-vergnügen. So kennt man die Insel. Wer genauer hinsieht, dem entgeht aber auch die andere Seite Mallorcas nicht: Die vielen Menschen, die am Existenzminimum leben. Auch hier sind wir engagiert. Mit unserem Projekt „Comida Para Todos“ helfen wir als der Lions Club Palma de Mallorca den Armen auf der Schattenseite des Lebens. Damit wir dieses Projekt noch möglichst lange aufrechterhalten können, suchen wie dringend Spender mit monatlichen Beiträgen ab 20 € und Sponsoren. Wer ist bereit, uns dabei zu unterstützten?